Ziele
  Bohrungen
  Gefüge
  Bayern
  Quartär
  Tertiär
  Kreide
  Jura
  Trias
  Perm
  Karbon
  Devon
  Silur
  Kambrium
  Berlin
  Quartär
  Hamburg
  Hessen
  Tertiär
  Perm
  Karbon
  Quartär
  Tertiär
  Kreide
  Jura
  Trias
  Perm
  Karbon
  Devon
  Saarland
  Sachsen
  Quartär
  Tertiär
  Kreide
  Jura
  Trias
  Perm
  Karbon
  Devon
  Quartär
  Tertiär
  Kreide
  Jura
  Trias
  Perm
  Glossar
Fachliche Grundlagen > Genese und Geogenese > Geogenetische Definition > Lockergesteine

Bruchfeld

Liste Geogenetische Definitionen für Lockergesteine

Überbegriffe Anthropogene Bildungen > Bergbaulich verändertes Gelände

Unterbegriffe Tagesbruch

Download Begriffsdefinition 'Bruchfeld' als PDF

Status gültig
Kürzel yBr
Erläuterung Aufgelockerte Fest- oder Lockergesteine bei z.T. eingetiefter Geländeoberfläche infolge Verbruch und Senkung über untertägigen Bergbau- oder Kavernenanlagen
Synonyme Bergsenkung

Kategorisierung geomorphologisch
Englisch caved area
Zusammensetzung / Merkmale Ein Bruchfeld besteht aus Locker- oder Festgesteinen, die an dieser Stelle natürlicherweise vorkommen. Die ursprünglichen Gesteine weisen eine veränderte, aufgelockerte Struktur auf und die Geländeoberfläche ist bereichsweise eingetieft.
Entstehung Infolge von Abbauaktivitäten kommt es zu Verbruch und Senkung über untertägigen Bergbaubereichen oder künstlichen Kavernenanlagen. Die ungenügende Sicherung lässt die bis an die Geländeoberfläche reichenden, klar abgegrenzten Setzungs- und Einbruchstrukturen entstehen. Ein Bruchfeld kann Pingen, verbrochene Stollen/-mundlöcher und Schächte enthalten, hat aber eine erheblich größere flächenhafte Verbreitung als diese punktuellen Relikte ehemaliger Bergwerksanlagen.
Bildungsprozess anthropogen
Bildungsraum unbestimmt
Bildungsmilieu unbestimmt oder unterschiedlich
Anmerkung Senkungen über ehemaligen oder aktuellen, relativ tagnahen Bergbauanlagen, Erdöl-, Erdgas- oder Grundwassergewinnungsgebieten, die bruchlos ohne Veränderung der Gesteinsstruktur an der Erdoberfläche erfolgen, werden im Allgemeinen auf geologischen Karten nicht dargestellt.
Literatur AUST, H. (1984): Geowissenschaften im Umweltschutz. – In: BENDER, F. (Hrsg.) Angewandte Geowissenschaften. Band III. Geologie der Kohlenwasserstoffe, Hydrogeologie, Ingenieurgeologie, Angewandte Geowissenschaften in Raumplanung und Umweltschutz: 567-650; Stuttgart (Enke).
FUGMANN, J. & NATAU, O. (2006): Bergschadenkundliche Analyse für das Altbergwerk Friedrichshall. – In: MARTENS, P. N., BUSCH, W. & MAAS, K. (Hrsg.): 6. Altbergbau-Kolloquium, 9. bis 11. November 2006, Aachen/Alsdorf: 268-277; Essen (VGE Glückauf).
GRÜNTHAL, G. & MINKLEY, W. (2005): Bergbauinduzierte seismische Aktivitäten als Quelle seismischer Belastungen - Zur Notwendigkeit der Ergänzung der Karte der Erdbebenzonen der DIN 4149:2005-04. – Bautechnik, 82, 8: 508-513.
HINZE, C.: Bruchfeld. - In: HINZE, C., JERZ, H., MENKE, B. & STAUDE, H. (1989): Geogenetische Definitionen quartärer Lockergesteine für die Geologische Karte 1 : 25 000 (GK 25). – Geologisches Jahrbuch, A 112: 227.
POLLMANN, H. J. & F. L. WILKE (1994): Der untertägige Steinkohlenbergbau und seine Auswirkungen auf die Tagesoberfläche. – 296 S.; Stuttgart (Boorberg [= Bochumer Beiträge zum Berg- und Energierecht, Nr. 18/II]).
Bearbeitung Erstbearbeitung: HINZE, C. (1984)
Neubearbeitung: ASCH, K., GEHRT, E., HÖRMANN, U., KAUFHOLD, H., WAGNER, B. (2019)

Abbildung 1
Bruchfeld bei Bronkow, oberhalb der ehemaligen Braunkohlengrube „Gute Hoffnung“ (DTK 25, Blatt 4349 Bronkow), Foto: N. HERMSDORF 2011

Inspire Code
Genutzt für BoreholeML Nein
Begriffs-ID 294
Eltern-ID 293
Hierarchie 3
Änderungsdatum 11.02.2021

Link https://www.geokartieranleitung.de/desktopmodules/gkalist/api/be06b852-b5ae-45b5-870c-a5c324205e9a
Excel https://www.geokartieranleitung.de/desktopmodules/gkalist/api/excel/be06b852-b5ae-45b5-870c-a5c324205e9a
JSON https://www.geokartieranleitung.de/desktopmodules/gkalist/api/json/be06b852-b5ae-45b5-870c-a5c324205e9a
CSV https://www.geokartieranleitung.de/desktopmodules/gkalist/api/csv/be06b852-b5ae-45b5-870c-a5c324205e9a

Zur Liste 'Geogenetische Definitionen für Lockergesteine' zurück
Zitiervorschrift:
AG Geologie: Geologische Kartieranleitung, Bruchfeld; 04.09.2023.- Online im Internet: https://www.geokartieranleitung.de/Fachliche-Grundlagen/Genese-und-Geogenese/Geogenetische-Definition/Lockergesteine/entry/be06b852-b5ae-45b5-870c-a5c324205e9a/mid/3427, Abrufdatum 26.05.2024 um 23:03 Uhr.
(Letzte Aktualisierung dieser Seite: Last update : 04.09.2023 10:21:46)
© AG Geologie